Posts

Es werden Posts vom Mai, 2017 angezeigt.

Gesund Essen - aber was?

Bild
Ob geviertelter Apfel, Zitronenwasser, Vogelbeermus oder  Mirabellenmarmelade... gesundes Essen fängt mit dem Selber machen an!

Erst einmal möchte ich die vielen Besucher begrüßen, die aus den USA, Deutschland aber auch Polen, Spanien, Costa Rica, den Phillipinen, Niederlanden, der Schweiz oder Liechtenstein auf meiner Seite landen! Schaut immer wieder ´rein! Ich freue mich auf Euch!

Morgen ist eine Veranstaltung in unserem Café geplant, die "Unkraut - einfach aufessen" betitelt wurde. Ich habe dafür Kräutersäckchen und Kissen befüllt. Wie? Mit getrockneten Kräutern. Z.B. habe ich eines der letzten mit dem schönen Wortspiel "Melissen-Kissen" betitelt. Dazu hatte ich einer begnadeten Näherin einen Karton voller gesammelter Stoffe mitgegeben. Sie hat kreativ kombiniert, ich habe meine duftenden Trockenkräuter aus vorjähriger Ernte hineingestopft... und so sind wunderschöne Stücke entstanden, die hoffentlich alle bald ein neues Zuhause 
finden. 
Und ich habe Pesto gezaube…

Einen glücklichen Muttertag...

Bild
...allen Müttern dieser Welt ! Euer HomeWhite

Einhorn-Lachen... FengShui und die Geobiologie

Bild
Was schimpfe ich mit meinen Kindern, wenn sie doch viel zu häufig die Sucht nach diesem eigenartigen Programm - MineCraft - in dem alles quadratisch und kubisch ist, übermannt. Immer und überall könnten sie vorm Bildschirm fletzen und ihre Controller bedienen...
Bin ich auch kein Fan, denn sie sollen spielen - kreativ, im Freien, ohne vorgegebene Formen, weil die Synapsen sich jetzt verbinden und besser und dies intelligenzoffener und unkonventioneller, wenn der Mensch Abwechslung erfährt, so muss ich doch gestehen, dass dieses Spiel so nah an der scheinbar der Erde zugrunde liegenden, natürlichen quadratischen Netzstruktur liegt, dass es uns, unserem Wesen - wahrscheinlich - gefallen muss.
Diesen Post schreibe ich auf aktuelle Fragestellungen hin. Und ich lade auch hierzu meine unzähligen Besucher aus Amerika wieder ein ebenso wie die aus Belgien, den Phillipinen und Luxemburg, die mich kürzlich besuchten! Es freut mich, dass die Sprache offenbar kein "Hemmschuh" zu sein sche…