Posts

Es werden Posts vom Mai, 2018 angezeigt.

KLP - kulturelle Landpartie - im Wendland - wie noch nie

Bild
Vor lauter Bildern finde ich kaum Platz zum Schreiben. Das ist ja nun meistens ganz anders. Aber hier kam ich doch tatsächlich mal dazu, all die Bilder einzupflegen. 

Und es w a r schön! Das muss man einfach zeigen!
Vor Jahren hatten wir von Freunden den Tipp bekommen, das Wendland mal zu der Zeit zwischen Herrentag und Pfingsten zu besuchen. Neben dem sehenswerten Landstrich mit seinen Weiden und schmalen Ackerstraßen, den Katen und Fachwerkbauten ist vor allem das Miteinander der Kuturschaffenden, der Kleinkünstler und der Grundstückseigentümer inmitten von Rundlingsdörfern oder abgeschiedenen Gehöften das, was diese Veranstaltung so erlebenswert macht. Meine "Kultursucht" 

wird dort in vollstem Maße befriedigt. Hier gibt es ein interessantes Kunstwerk, dort die antiken Tischwaren, da den Goldschmiede-Workshop und hier die historische Schmiedekunst. Neben ganz hochwertiger Kunst - teuer, modern und chic, steht der Rostschmiedekünstler. Und neben dem Zelt der jungen Gärtnerin…

Der Garten der Vollkommenheit...

Bild
Gibt´s das, was meint Ihr? Vollkommenheit?
Also ich meine - Ja, wenn ich meinen Garten genieße. 
Ja. Ich muss schon zugeben, dass heute ein wenig Suchtmittel mit im Spiel war. Wir gönnten uns nach einem heißen Tag im Oldtimer eine Flasche eiskalten und ziemlich trockenen Weißwein. Wir schauten den Sprösslingen zu, wie sie ihre komplett fettfreien Körper in den Fluten des Teichs wieder und wieder versenkten mit "Köpper" und "Bratpfanne" und "Schraube" und wie sie alle hießen  - ihre Sprungkollektionen...


Und natürlich war weder der Empfang durch die Kinder nach einem Wochenende Abwesenheit vollkommen, noch war es das abendliche Zubereiten oder Essen des  Mozarellatellers. Aber in weinseliger Laune bei Temperaturen wie im Hochsommer - hier Ende Mai  - habe ich dann doch noch die zu tief hängenden Zweige von weißer Flausch-Päonie und dem kletternden Schneewittchen und der Hundsrose... und dann auch noch die in den Weg ragende Pimpinelle gestutzt und daraus himm…

Muttertag - Alles Liebe an alle Mamis dieser Welt!

Bild
Hallo Ihr lieben Mütter in aller Welt!
Hiermit seien auch meine Besucher aus Israel, Portugal und Turkmenistan gegrüßt!
So möchte ich ein wenig von meiner Freude teilen, die ich heute erleben durfte!
Um 8.00 klingelte der Wecker zwei Mal... Schlaftrunken dachte ich nur: Der Arme, was hat er sich nur für eine Überraschung ausgedacht!...
als ich so langsam zu mir kam. Und ich meinte, er solle doch nicht so früh aufstehen, er bräuchte doch den Schlaf so dringend nach anstregender Woche, einem arbeitsreichen "Urlaubstag" und dem Ausflug ins Wendland. Aber er bestand darauf, dass ich liegen bliebe. Und irgendwann ging die Schlafzimmertür dann auf, die Buben krachten aufs Bett und schmusten mich ungestüm und mein Mann setzte sein Überraschungsgesicht auf.  
Und hier sind die Bilder! Frieden Glück Harmonie Familie Freiheit Spaß Genuss Liebe  Leben Geschenk Gesundheit Das sind die Worte, die mir hierzu einfallen. Ein wunderschöner weißer Strauß schmückte die Mitte des Tisches. Dicke Croissants…

Feng Shui an der Côte d'Ivoire

Bild
Fassungslos im positiven Sinne schaute ich heute in meinen Blog. Da habe ich Nachrichten von meinen vietnamesischen Besuchern und einen Diskurs über die Problematik der Anwendung von Feng Shui im Zusammenhang mit den "richtigen Alter", wozu ich unten zu lesenden Kommentar im Post "Boxers Himmel" veröffentlichte.
Aber ich habe auch Leser an der Elfenbeinküste - 
Côte d'Ivoireund natürlich in Deutschland, Schweden, Amerika und Polen etc.
Mich beeindruckt das ungemein, denn meine Texte sind doch nur das, was ich mir so denke und anderen an positivem Wissen mit auf den Weg geben möchte. Und natürlich weiß ich vom Feng Shui her, dass man all dies steuern kann. Aber wie weitreichend es also auch weltweit wirken kann, wenn man sich in diesem Medium Gedanken für eine bessere Umweltpolitik, für eine gesündere Psyche oder aber auch ganz kleine Schritte für weniger Wasserbrauch macht, das überwältigt mich schon! Und es bestärkt mich, mit all diesen Menschen, die mehr davon w…

Boxers Himmel - ein DIY

Bild
Manchmal - liebe Fangemeinde - diesmal auch in Estland, Schweden und Taiwan - findet das Chi einen eigenen Weg... Also einen, den man gar nicht direkt für diese Person, diesen Ort oder diesen Moment vorgesehen oder angedacht hatte. So geht es jedenfalls mir gerade - der FengShui-Anwederin... 
Man soll den Dingen Zeit lassen.
Was gut ist, setzt sich durch. 
Bestimmt gibt es noch einige Redensarten, die hier zutreffen könnten. Klar ist jedenfalls, dass ich diesen Post im Sommer 2016 angelegt hatte, nämlich genau da, als ich dachte, ich mache meinem Schatz mal ein Geschenk und baute ihm diese Dachkammer aus...
Und wenn ich diesen Post heute schreibe, habe ich zwar einen konkreten Anlass, aber auch ein schlechtes Gewissen meinen Freunden aus FB-Gruppen wie "Gartensüchtig" , "naturnahe Gärten" oder "Pro Natur -..." gegenüber, denen ich z.B. einen Post über die Herstellung von Thymian-Essig gegen unruhigen Schlaf verprochen hatte...
Der Post kommt noch!!! Und auch e…